Isabell Grinda, M.A.

Isabell Grinda ist Bereichsleiterin Digitale Gesellschaft bei der Digitalagentur Thüringen und studiert berufsbegleitend Psychologie an der FernUniversität Hagen. Sie war als Referentin tätig im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft sowie in verschiedenen Funktionen bei der Keyweb AG. Neben einem Sabbatical mit Reisen in den USA und Australien sammelte sie zahlreiche Erfahrungen im Marketing, u.a. bei der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG. Isabell Grinda studierte Wirtschaftswissenschaft an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe und General Management an der EAH Jena.
Der detaillierte Lebenslauf ist den linksstehenden Social-Media-Profilen zu entnehmen.

Bereich Digitale Gesellschaft
Organisation Digitalagentur Thüringen
Expertise
  • Digitale Entwicklung
  • Psychologie